AdAudience: Allianz gegen Google geht an den Start

Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz gaben die Vermarktungshäuser G+J Electronic Media Sales (EMS), IP Deutschland, SevenOne Media und TOMORROW FOCUS die Gründung der AdAudience GmbH bekannt. Am 22. Januar 2010 war das Joint Venture der vier Vermarkter von der EU-Kommission genehmigt worden:

Angesichts der geringen Marktanteile der Unternehmen in der Online-Werbung und der Präsenz starker Wettbewerber wie Google gebe es keinen Anlass zu wettbewerbsrechtlichen Bedenken. Unwahrscheinlich sei auch, dass “das Joint Venture für die Zwecke einer wettbewerbswidrigen Abstimmung zwischen den Muttergesellschaften instrumentalisiert werden” könne.

Die vier Unternehmen sind jeweils zu gleichen Teilen an der GmbH mit Sitz in Düsseldorf beteiligt. Frank Herold, bisher Direktor Sales im Bereich Interactive der IP Deutschland, wird Geschäftsführer von AdAudience. In den kommenden Monaten wird er ein schlagkräftiges Vermarktungsteam aufbauen.

Die vier an AdAudience beteiligten Unternehmen werden zukünftig einen Teil ihres Inventars von der neuen Gesellschaft vermarkten lassen. Durch die Bündelung der Reichweiten kann AdAudience vom Start weg eine Netto-Reichweite von rund 75 Prozent der deutschen Online-Nutzer vorweisen.

Neben dem quantitativen Aspekt liegt der qualitative Vorteil des Angebots von AdAudience gegenüber herkömmlichen Werbeprodukten in der neuen, verfeinerten Zielgruppenansprache mittels Targeting. Zu diesem Zweck wird AdAudience definierte Zielgruppen-Packages entwickeln. Zunächst sind drei Produktvarianten geplant: Neben sogenannten Top Target Groups, die durch ihre Marktrelevanz bestimmt sind, wird es Wahlkombinationen aus drei demografischen Kriterien als Package geben sowie kundenindividuelle Angebote.

Zum Start ist die Schaltung von Rectangles, Skyscrapern und Superbannern – die beiden letzteren auch in der expanded-Version – geplant. Zukünftig wird AdAudience aber auch neue, exklusive Werbeformate entwickeln und vermarkten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>