08 Sep

Facebook: 1,6 Milliarden US-Dollar Umsatz, 500 Millionen Dollar Gewinn

Facebook hat nach seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2011 auf 1,6 Milliarden Dollar verdoppelt, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Dabei habe das Unternehmen einen Gewinn von fast 500 Millionen Dollar erzielt. Facebook ist dabei auf dem besten Weg, ähnlich profitabel wie der Internet-Gigant Google zu werden.

Unklar bleibt Reuters zufolge, welchen Anteil die Werbeeinnahmen am diesjährigen Umsatz hatten. Dieser dürfte jedoch beträchtlich sein: Laut dem Unternehmen Efficient Frontier, das Werbekunden auf Facebook betreut, stiegen die Preise für Anzeigen auf der Plattform zwischen dem 4. Quartal 2010 und dem 2. Quartal 2011 um 62 Prozent. Und das Marktforschungsunternehmen Comscore rechnete vor, dass Facebook in den USA inzwischen gut ein Drittel aller Klicks auf Werbeanzeigen auf sich vereinigt.

Viele Branchenexperten und Analysten erwarten für 2012 einen IPO des Unternehmens, das derzeit mit rund 80 Milliarden Dollar bewertet wird. In diesem Fall müsste Facebook seine Bilanzen regelmäßig der Öffentlichkeit zugänglich machen.