23 Oct

Netflix-Boom zu Ende? Kundenwachstum flaut stark ab

Nach dem Corona-bedingten Abo-Boom im ersten Halbjahr hat der Kundenandrang beim Onlinevideodienst Netflix stark nachgelassen. Unterm Strich kamen im dritten Quartal 2020 nur 2,2 Millionen Bezahlabos dazu, wie das Unternehmen am Dienstag nach US-Börsenschluss mitteilte. Netflix verfehlte die eigene Prognose und blieb weit unter den Erwartungen der Analysten. Der zunehmende Wettbewerb im Streaming-Geschäft macht dem Marktführer zu schaffen. Die Aktie fiel nachbörslich zeitweise um sechs Prozent, der Kurs hatte seit Jahresbeginn aber auch schon um 62 Prozent zugelegt.

Continue reading