14 Oct

Smartphone Apps: Ruf nach standardisierter Messung der App-Nutzung wird lauter

Die Studie „Smart 2012“ von Google und der Otto-Group belegt es: 11% der Deutschen besitzen im Jahr 2010 ein Smartphone und 2012 sollen es 22% sein. Die Beliebheit von Smartphone-Anwendungen ist heute bereits hoch und wird parallel zur Smartphone-Verbreitung weiter steigen.

Dieser Trend zum mobilen „always on“ war auch auf der diesjährigen dmexco auf dem Gemeinschaftsstand der AGOF-Dienstleister klar zu erkennen. Die Mehrzahl der Besucher erkundigte sich nach dem Stand der Umsetzung der Messung und Prüfung von Smartphone Apps durch die IVW und AGOF.

Continue reading