26 Feb

Influencer-Marketing im Jahr 2019

Influencer Marketing ist ein Schlagwort, das in den meisten Artikeln über Social Media Trends der letzten Jahre zu finden war, aber was verbirgt sich dahinter? Zunächst einmal ist es ein zentrales Thema im Rahmen der Realisierung ihrer Social Media-Strategie, das Sie unter keinen Umständen vernachlässigen sollten.

“Der globale Zustand des Influencer-Marketings im Jahr 2019” von Talkwater zeigt, daß 69% der Befragten Influencer-Marketing als eine wichtige oder oberste strategische Priorität für 2019 bewerteten. Über 71% der Influencer-Marketing-Experten arbeiten derzeit mit über 50 Influencern oder weniger und es scheint sich zu lohnen: 61% erhöhen den Geldbetrag, den sie 2019 in Influencer Marketing investieren.

Continue reading

20 Nov

Anwendungsfelder Künstlicher Intelligenz – hier generiert KI einen echten Mehrwert

Schon der Begriff “Künstliche Intelligenz” (KI) weckt hohe Erwartungen und ist aktuell ein wichtiges Trendthema im Business-Bereich. Neun von zehn Entscheidern erwarten, dass KI ihr Unternehmen “grundlegend verändern” kann. Noch aber spielen solche Technologien im Firmenalltag nur eine unterstützende und keine strategische Rolle. Das zeigt die Studie “Relevanz von künstlicher Intelligenz für große Unternehmen“, die der Berater Lünendonk & Hossenfelder gemeinsam mit Lufthansa Industry Solutions durchgeführt hat.

Unternehmen wollen mit Künstlicher Intelligenz vor allem das Marketing und die Kundenkommunikation vereinfachen, wobei die Automatisierung von Prozessen besonders im Fokus steht. Von strategischer Bedeutung sind die Projekte heute allerdings noch weit entfernt, was auch an der schlechten Datenqualität liegt. Um dem Thema strategische Relevanz bedarf es also einer Reihe wichtiger Vorbereitungen und organisatorischer Vorkehrungen, da sonst KI-Projekte schnell Gefahr laufen fehlzuschlagen und nicht die erhofften Ergebnisse zu liefern.

Continue reading

19 Nov

Künstliche Intelligenz – Wegbereiter für eine neue Dimension des Marketings

Künstliche Intelligenz (KI) und Datenanalysen sind ein echtes Dreamteam: Unternehmen, die im Rahmen Ihrer Datenanalyse mittlerweile auch KI einsetzen, verzeichnen bis zu 15% höhere Gewinnmargen als der Branchendurchschnitt. Das ist ein echter Beitrag zur bottom line, den man sich nicht entgehen lassen sollte. In einem aktuellen Leitfaden von Adobe wird dargestellt wie sich KI sinnvoll und gewinnbringend nutzen lässt. Doch beginnen wir mit einer kleinen Zeitreise in das Jahr 2020.

“Marketing-Leiterin Amelie Stark beobachtet die Entwicklung zweier wichtiger Kampagnen. Seide sind maßgeblich für ihren beruflichen Erfolg – insbesondere für ihren Aufstieg In der Führungsetage. Um Ihre Position zu verbessern, muss es ihr gelingen, kontinuierliches Umsatzwachstum und Bestandssicherheit zu gewährleisten, während sie eine neue Laufschuh-Kollektion auf den Markt bringt. Die neue Kollektion soll das Unternehmen als Marktführer bestätigen und neue Segmente ansprechen, die schwächelnde Bereiche ersetzen sollen. Stark weiß, dass sie die beste ihr verfügbare Technologie braucht, um dieses Ziele zu erreichen.”

Continue reading

28 Sep

Geschäftsmodelle auf Basis von künstlicher Intelligenz noch in weiter Ferne

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und Big Data sind voll im Trend. Doch ist der Hype berechtigt und wo liegt der Mehrwert dieser Technologien? Datengetriebene Verfahren, mit oder ohne die Mitwirkung von künstlicher Intelligenz, sind inzwischen in den Unternehmen angekommen. Die Personalisierung hat sich z.B. im Marketing in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten Themen entwickelt.

Laut einer aktuellen Studie von Adobe (durchgeführt von Coleman Parkes, „Content is Everything“) setzen immerhin 89 Prozent der Markenverantwortlichen in deutschen Unternehmen auf personalisierte Markenerlebnisse, die auf jeden Kunden speziell zugeschnitten sind. Das Problem dabei ist allerdings, dass nur 42 Prozent der Befragten angaben, dass sie das auch wirklich leisten können.

Continue reading