07 Sep

Neue Geschäftsmodelle suchen und finden: von der Strategie zur taktischen Umsetzung

In meinem Blogbeitrag “Strategisches Management: Neue Geschäftsmodelle im Zeitalter “Digitaler Transformation” und “Disruption” habe ich beschrieben warum es heutzutage von zentraler Bedeutung ist, sein Geschäftsmodell sofort anzupassen, wenn der Wettbewerb beginnt, die eigene Strategie und das Geschäftsmodell zu kopieren. Denn dann wenn Umsätze und Gewinne erodieren ist Gefahr im Verzug und meist keine Zeit mehr koordiniert und effizient zu handeln. Es gilt also, sich vorzubereiten und neue Geschäftsmodelle im Rahmen der Strategischen Planung ständig zu entwickeln. Doch wie geht man dabei taktisch vor?

McKinsey schlägt im Rahmen der Definition neuer Geschäftsmodelle vor, die gesamte Wertkette im Rahmen eines Reframing auf neue Wertschöpfungspotenziale hin zu untersuchen. Ich möchte diesen Ansatz darstellen und darüber hinaus gehen, bzw. das Konzept des Reframing im Kontext der von mir vorgestellten “Business-Evolution”-Strategie zu integrieren und weiter zu entwickeln. Denn wie bereits dargestellt, erlauben die durch das Internet dramatisch gesunkenen Transaktionskosten heutzutage die “Boundaries of the Firm” so zu verschieben, dass ganz neue Organisationsformen (Stichwort: Virtuelle Organisation) und vollkommen neue Geschäftsmodelle möglich werden.

Continue reading

31 Dec

Digitale Wirtschaft erwartet Umsatzwachstum in 2012

Mehr als 85 Prozent der Unternehmen der digitalen Branche gehen 2012 von einem Umsatzwachstum aus. Laut einer aktuellen Umfrage des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. erwarten drei Viertel der Befragten zudem eine erneute Zunahme der Mitarbeiterzahlen. Als eindeutigen Trend identifizieren die Unternehmen die steigende Relevanz des Internets für Image- und Brandingkampagnen, die Notwendigkeit von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie den Nachweis einer messbaren Reaktion der Nutzer bei Online-Werbekampagnen.

Continue reading

06 Sep

Ratgeber "Social Commerce – vom Hype zum Geschäftsmodell" veröffentlicht

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. veröffentlicht den neuen Ratgeber “Social Commerce – vom Hype zum Geschäftsmodell”. Auf rund 40 Seiten gibt die Fachgruppe E-Commerce im BVDW einen aktuellen Überblick zu Marktstrategien, Erfolgsmessung, Shopping-Lösungen und Technologien. Nützliche Tipps für potenzielle Geschäftsmodelle, erfolgreiche Praxisbeispiele und grundlegende Handlungsempfehlungen runden den Leitfaden ab. Die BVDW-Fachpublikation richtet sich an Shopping-Dienstleister, Online-Händler und Marketingentscheider, die über Social Commerce neue Erlöspotenziale erschließen möchten.

Engagement im Social Web lohnt sich

“Für den Online-Handel eignen sich soziale Netzwerke nicht als purer Kommunikationskanal. Das Geschäftspotenzial von Social Commerce liefert zahlreiche Lösungsansätze zur Maximierung des Abverkaufs. Indem Unternehmen ihre Markenangebote und Dienstleistungen durch Konsumenten empfehlen und bewerten lassen, können sie binnen kürzester Zeit zusätzliche Erlöspotenziale über Social Commerce erschließen: Das Engagement im Social Web lohnt sich, schließlich werden viele Käufer durch die Empfehlungsmaschinerie und Erfahrungsberichte anderer Nutzer auf die verschiedenen Produkte und Shopping-Optionen erst aufmerksam”, sagt Achim Himmelreich (Mücke, Sturm & Company), Vorsitzender der Fachgruppe E-Commerce im BVDW.

Continue reading