29 Jan

Onlinewerbung: Zuwachs um 10 Prozent in 2009

Die Ausgaben für Online-Werbung sind in Deutschland im Jahr 2009 ordentlich gestiegen, während der klassische Werbemarkt (Offline) einen deutlich Einbruch hinnehmen muß. Nach Untersuchungen der Marktforscher von Nielsen zufolge wuchsen die (Brutto-)Ausgaben im gerade abgelaufenen Jahr 2009 um rund 10 Prozent auf über 1,6 Mrd Euro – interessanterweise ist dies insbesondere der Onlinewerbeschaltungen von Internet-Unternehmen zu verdanken.

Die hierzulande werbestärkste Branche im Online-Werbemarkt im Jahr 2009 war laut den Nielsen-Medienforschern der Sektor “Online-Dienstleistungen” mit einem Bruttowerbevolumen von 234 Millionen Euro, vor der “Unternehmenswerbung” mit 136 Millionen Euro und dem E-Commerce-Bereich mit 132 Millionen Euro.

Entgegen der Entwicklung im Internet waren die Werbeaufwendungen in den klassischen Medien bei einem Volumen von 20,84 Milliarden Euro rückläufig.